Die Wertstoffhöfe des Landkreises Ansbach kehren wieder zu den regulären Öffnungszeiten zurück.

Die Bürgerinnen und Bürger werden weiterhin gebeten aus Rücksicht und Solidarität gegenüber allen Anlieferern nur

haushaltsübliche Mengen (max. eine Ladung auf dem Pkw-Anhänger) anzuliefern.

Bei einer größeren Entsorgungsmenge sollte die Anlieferung an einem zweiten Tag erfolgen.

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiter ist das Tragen von Handschuhen und passender Gesichtsbekleidung auf den Wertstoffhöfen verpflichtend. Darüber hinaus müssen gängige Hygienevorschriften und Abstandsregelungen eingehalten werden.