Gemeinderatssitzungen

 

Am Montag,31.01.2022, um 19.30 Uhr, findet die nächste Sitzung des

Gemeinderates in der Zehntscheune in Steinsfeld statt.

Die Sitzung ist öffentlich.

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

 

B E K A N N T M A C H U N G

 

 

 

 

 

Tagesordnung der Sitzung

 

des Gemeinderates

 

vom 20. Dezember 2021, 19:30 Uhr

 

in der Zehntscheune Steinsfeld

 

 

 

 

 

Öffentliche Sitzung

 

 

 

 

 

 

 

01

Niederschrift öffentlicher Teil 8. November 2021

02

Fernwartung Kläranlage Steinsfeld und Pumpwerke

03

Klärschlammverwertung 2022

04

Ertüchtigung Pumpwerke Hartershofen, Gattenhofen und Bettwar

05

Umbau des Obergeschosses eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes zur Wohnraumnutzung (Einbau einer Wohnung) und energetische Sanierung,

Gattenhofen Fl.Nr. 35/2

06

Abriss einer baufälligen Garage, Bettwar Fl.Nr. 73

07

Nutzungsänderung einer best. Doppelgarage in einen Verkaufsraum und eine Garage, Gattenhofen Fl.Nr. 99/3

08

Änderung der Dachform zum bereits genehmigten Bauantrag, Bettwar Fl.Nr.58

09

Zuwendungen Vereine

10

Information  Bebauungsplan "XXXVll - Solarpark am Bahngleis

11

Bekanntgaben und Anfragen

 

 

 

Anschließend findet eine nicht öffentliche Sitzung statt.

 

 

 

 

 

Gemeinde Steinsfeld

 

 

 

 

 

 

 

Margarita Kerschbaum

 

1. Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                          
                                                                                                                                                                   

 


ANTRITTSBESUCH VON HERRN

ARTUR AUERNHAMMER 

 

Am 25. August begrüßte Frau Kerschbaum Herrn Artur Auernhammer (MdB) in der Gemeindekanzlei in Steinsfeld.

Mit anwesend war auch der zweite Bürgermeister Herr Langenbuch.

In einem informativen Gespräch ging es unter anderem um die notwendigen Kanalbaumaßnahmen, die neu gebaute Kläranlage und die Schaffung neuer Kindergartenplätze.

 

 


VEREIDIGUNG VON ZWEI NEUEN FELDGESCHWORENEN UND WAHL DES OBMANNS UND SEINES STELLVERTRETERS FÜR DIE GEMARKUNG ENDSEE

 

Am 04. August wurden durch Wahl der Feldgeschworenen Endsee und anschließende Vereidigung durch die 1. Bgm. Margarita Kerschbaum. Die beiden Bürger Stefan Botsch und Klaus Härdtlein in die Gemeinschaft der Feldgeschworenen Endsee berufen. Zusätzlich wurden als Obmann Wilhelm Korder und als sein Stellvertreter Richard Gundel von den Feldgeschworenen der Gemarkung Endsee gewählt.


Änderung der Antragsstellung auf Zusatz-Restmüllsäcke (Pflege)

 Das Landratsamt Ansbach hat das Antragsverfahren für den Bezug von

 Zusatz-Restmüllsäcken geändert.

 Sie finden die neuen Formulare unter:

 https://www.landkreis-ansbach.de/B-rgerservice/Abfall/Formulare-und-Satzungen

 oder

 Sie können die Anträge in der Gemeindeverwaltung abholen.

 

 


Gemeinde sucht Land

 

Falls Sie beabsichtigen Land (Feld oder Wiese) zu verkaufen melden Sie sich bitte bei uns.

Die Gemeinde sucht immer wieder Land als Ausgleichs- oder Tauschfläche.