In Steinsfeld – mit aktuell 254 Einwohnern -  befindet sich die Verwaltung  der Gemeinde, untergebracht im ehemaligen Schulhaus, direkt neben dem Dorfplatz.

 

Die Marienkirche, deren einschiffiger Bau auf die Mitte des 14. Jahrhunderts zurückgehen dürfte, prägt das Ortsbild von Steinsfeld.

Die ehemals freie Reichsstadt Rothenburg ist bequem in 5 Minuten zu erreichen und bietet ein reichhaltiges Programm für interessante Tagesausflüge.

 

Radfahrer und Wanderer finden ein gut ausgebautes Wegenetz durch schöne Natur.

 

Steinsfeld liegt direkt am Jakobsweg und ist mit seinen gastronomischen Betrieben ein guter Gastgeber für die Jakobspilger.

 Der gemeindliche Kindergarten „Villa Kunterbunt“ befindet sich in Steinsfeld, in der Dorfmitte, gleich neben der Gemeindeverwaltung.

 Kirche, örtliche Gruppen und Vereine bieten Besuchern, Freunden und Gästen ein intaktes Miteinander.